Kultur AG

Unsere Kultur AG wurde ursprünglich gegründet, um Neuankömmlingen in und rund Eindhoven bei ihrer Integration in die Niederlande zu helfen.

Allerdings haben wir gemerkt, dass auch „Alteingesessene“ es schön finden, wieder mehr Kontakt mit Deutschen zu haben.

Wir organisieren regelmäßig Veranstaltungen für alle Altersgruppen,  z.B. Stadtbesichtigungen und gemeinsame Abendessen, sogenannte „Pot-Luck Abende“. Weitere Aktivitäten, wie z.B. der Besuch von Städten, die eine wichtige Rolle in der niederländischen oder deutschen Geschichte gespielt haben.

Natürlich soll unsere Website auch eine Plattform für Insidertips sein. Wo kann man das leckerste deutsche Brot kaufen? Wo ist ein gutes Restaurant? Wo kann man Zutaten für deutsches Essen kaufen?…. usw. Falls ihr selbst Insidertips habt, könnt ihr die gern auf unsere Facebookseite schreiben.

Wie ihr seht, haben wir noch Einiges vor und freuen uns jederzeit über noch mehr Ideen!

 

Ausflug nach Delft

Liebe Vereinsmitglieder und Interessierte,

Am 18. Juni 2017 (Vatertag in NL) fahren wir in die historische Stadt
Delft. Wir haben wieder ein Programm mit Essen, Kultur und Entspannung
organisiert.  Am Ausflug können sowohl Vereinsmitglieder als auch Nicht-Mitglieder
teilnehmen.

Anmeldungen sind noch bis spätestens 13. Juni 2017 über (http://dnleindhoven.nl/kontakt/) möglich.

Weiterlesen

Veranstaltungen 2017

Hier sind die Termine für 2017. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen, und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden. Die meisten Veranstaltungen sind für Vereinsmitglieder gedacht. Beim Stammtisch und dem Ausflug sind alle Interessierten willkommen.

Ganzjährig Buchclub
Fr., 27. Jan Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Sa., 18. Feb. Pot-Luck Abend ab 19:00 Uhr
Sa., 18. März 14-17 Uhr, Schwimmen mit der Kinder-AG im IJzeren Man in Weert.
Fr., 31. März Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Sa., 8. April Pot-Luck Abend
Di., 9. Mai Mitgliederversammlung abends
Fr., 12. Mai Buchclub um 20:15 Uhr: „Die Buchdiebin“ von Markus Zusak
Fr., 19. Mai Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
So., 18. Juni Ausflug nach Delft
Mi. 28. Juni Spielplatztreffen Klimbim Waalre 14:00 Uhr
Fr., 7. Juli Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Zo., 28. Aug. Sommerfest für Mitglieder
Sa., 9. Sept. Eselreiten und Picknick
Fr., 29. Sep. Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab-Café
Sa., 7. Okt. Herbstwanderung. Start um 14:00 bei der Hut van Mie Pils.
Fr., 3. Nov. Buchclub: „Baba Dunjas letzte Liebe“ von Alina Bronsky
Sa., 4. Nov. Pot-Luck Abend
Fr., 17. Nov. Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Mi. 6. Dez. Weihnachtsbäckerei ab 13:30
So., 10. Dez. Weihnachtsfeier ab 14:30

 

Veranstaltungen 2016

Hier sind die festen Termine für 2016. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen, und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden. Die meisten Veranstaltungen sind für Vereinsmitglieder gedacht. Beim Stammtisch und dem Ausflug sind alle Interessierten willkommen.

Sa., 27. Feb. Pot-Luck Abend
Di., 8. März Mitgliederversammlung ab 19:30
Fr., 25. März Stammtisch im NatLab
So., 17. April Ausflug nach Maastricht
Fr., 27. Mai Stammtisch im NatLab
So., 3. Juli Sommerfest
Sa., 10. Sep. Wanderstock Basteln ab 13:30 in der Strabrechtsen Heide
Sa., 10. Sep. Pot-Luck Abend ab 19:00
Fr., 30. Sep. Stammtisch im NatLab
Sept. Buchclub
Okt. Herbstwanderung fällt aus
Sa., 19. Nov. Pot-Luck Abend ab 19:00
Fr., 25. Nov. Stammtisch im NatLab
Mi., 7. Dez. Weihnachtsbacken für Kinder
So., 11. Dez Weihnachtsfeier

 

Einladung zum Buchclub

Liebe Mitglieder,

seit einiger Zeit denken wir schon über die Gründung eines Buchclubs nach. Dabei möchten wir mit anderen Interessierten zusammen Bücher lesen und darüber in geselliger Runde diskutieren.
Wer von euch hat Interesse um mitzumachen? Vielleicht kennt ihr ja auch noch andere Leute auβerhalb des Vereins, die gerne zusammen lesen wollen. Wir freuen uns über alle Literaturliebhaber!

Qua Organisation haben wir uns das Folgende überlegt:

  • Treffen alle acht Wochen an einem Freitagabend.
  • Reihum zu Hause bei den Mitgliedern.
  • Als erstes wollen wir das Buch  „Altes Land“ von Dörte Hansen lesen ( ISBN 978-3-8135-0647-1 ).
  • Start: September 2016 (nach Absprache).
  • Interessierte können sich bei buchclub@dnleindhoven.nl melden

Wer Lust hat, kann das Buch ja schon mal in den Sommerferien lesen.
Wir wünschen euch einen wunderbaren (Lese-)Sommer.

Herzliche Grüβe von
Caterine und Elke

Deutschsprachige Vereine in den Niederlanden

Schon gewußt?

In den Niederlanden gibt es viele Vereine, die deutschsprachige Veranstaltungen anbieten. Aktuell bietet zum Beispiel die Stiftung Literaturhaus Deutsche Bibliothek in Den Haag die Lesung „Neubrasilien“ zum Thema Aus- und Einwanderung am 17. November an. Veranstaltungsort ist das Goethe Institut in Amsterdam. Es gibt auch ein Programm am 21. November für Kinder ab 4 Jahren.

Ein anderer Verein ist die Deutsch-Nieder­ländis­che Gesell­schaft zu Aachen. Sie vertieft die deutsch-nieder­län­dischen Bez­iehun­gen auf wirtschaft­li­chem und in­ter­kul­turellem Ge­biet.

Und es gibt noch viele mehr. Eine Suche im Netz lohnt sich sicher!

Wer nicht so weit fahren möchte, findet auch in unserer Vereinsbibliothek Kinderbücher zum Vor-, Selbst- oder Nachlesen.

Veranstaltungen 2015

Auch für 2015 haben wir wieder eine Menge vor! Hier sind die festen Termine. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden.

  • Sa. 28.2.  Pot-Luck Abend (Kultur-AG) um 19:00 Uhr
  • Mo. 9.3.  Hauptversammlung um 19:30 Uhr
  • So. 12.4.  Ausflug nach Bergen op Zoom (Kultur-AG)
  • Mi. 27.5.  Spielplatztreffen bei „De Splinter“ (Kinder-AG)
  • Fr. 19.6.  Tag der offenen Tür der Deutschen Schule ab 15:45 (Schule)
  • So. 5.7.   Sommerfest und 5 jähriges Jubiläum!
  • So. 13.9. Picknick-/Schwimmtreffen E3-Strand (Kinder-AG): fällt aus bei schlechtem Wetter
  • Sa. 26.9. Pot-Luck Abend  (Kultur-AG): fällt aus
  • Fr. 25.9. Gemütlicher Abend im NatLab
  • Fr. 16.10. Gemütlicher Abend im NatLab
  • Fr. 20.11. Gemütlicher Abend im NatLab
  • So. 18.10. Dommelwanderung
  • Sa. 12.12. Weihnachtsfeier

Vereinsmitglieder erhalten jeweils eine persönliche Einladungen mit weiteren Einzelheiten.

Wer sich an den Arbeitsgemeinschaften beteiligen oder bei den Veranstaltungen helfen möchte, ist dazu herzlich eingeladen!

Stammtisch

Ab Juli 2014 werden wir unseren „Stammtisch“ bis auf weiteres einstellen. Nachdem der Stammtisch vor allem im ersten Jahr ein großer Erfolg war, verzeichneten wir im letzten Jahr einen stets mehr zunehmenden Rücklauf. Vielleicht liegt es am Treffpunkt, vielleicht liegt es daran, dass viele unserer Mitglieder junge Kinder haben und wenig weggehen, vielleicht liegt es auch an etwas anderem……? Wir hören gern von Euch, falls Ihr wieder interessiert seid und sind offen für Euer Feedback und eventuelle Vorschläge. Bis dahin wünschen wir Euch einen schönen Sommer und vielleicht Hoffentlich bis bald!

Ausflug nach Breda So., 13. April 2014

Am 13. April (Palmsonntag) findet am Nachmittag unser Ausflug in die „Nassauerstadt“ Breda statt. Das vorläufige Programm ist unten angegeben.

Breda is een echte Nassaustad. Tijdens deze wandeling vertelt onze gids u alles over de band van Breda met de voorouders van onze Koninklijke familie. Met bezoek aan o.a. het terrein van het Kasteel van Breda, de Grote Kerk, het Begijnhof en Kapucijnenhof.

Start Kastelenplein 11:30
Aankomst Breda 12:30
Parkeren in Breda Bij het station: Willemstraat (2,00 per uur) of Parkeergarage De Barones, Nieuweweg 79 (2,40 per uur)
Lunch 12:45 tot 13.45
Boterhal, Grote Markt 19, 076-889 8180
Stadswandeling met gids. Verzamelen bij het Nassaumonument in het Valkenbergpark tegenover het station. 14.00 tot 16.00
Wandeling naar poffertjeskraam in park Valkenberg. Speelmogelijkheid voor kinderen. 16.00 tot 16.30
Poffertjes/Koffie/ Thee/Terras 16:30 tot 17:30
Terugreis 17:30 tot 18:30

Voraussichtlicher Teilnehmerbeitrag:
Vereinsmitglieder: 7,50€ Erwachsene, 3,00€ Kinder
Nicht-Mitglieder:  (kostendeckender Tarif)
Die Stadtführung und ein Teil der Verpflegung sind im Preis enthalten. Die Anreise ist nicht enthalten. Weitere Einzelheiten sind in den e-mail Rundschreiben zu finden.

Um Anmeldung wird gebeten.