Archiv des Autors: KR

Ausflug 2018 nach Xanten

Unser Ausflug geht dieses Jahr am 8.April in die historische Stadt Xanten und in den Archäologischen Park.

Xanten Arena

Panorama der Römischen Arena in Xanten mit dem Dom St. Viktor im Hintergrund. Foto: Guido Radig, wikipedia

Tagesprogramm

9.30h Wir treffen uns auf dem Kastelenplein Eindhoven an der Seite des Jumbo Supermarkts. Hier besteht die Möglichkeit zum Mitfahren. Wer möchte kann auch erst in Xanten zu uns stoßen.
 Parken  In Xanten können wir beim „LVR-Archäologischen Park“ parken (ca.10 Min. zu Fuß zum Stadtzentrum)
11.30h  Zweiter Treffpunkt beim Restaurant „zur Börse“, Markt 12 in Xanten
13.00h  Führung durch den romanisch-gotischen Dom St.Viktor
14.00h  Fahrt mit dem Nibelungen-Express zum Archäologischen Park
14.30h  Führung durch den Archäologischen Park
16.00h Kaffee-Tee trinken in der Kaffeemühle im Park, es ist ein großer Spielplatz anwesend

Kosten

Inklusive sind: Eintritt in den Dom und Park und jeweilige Führung, Fahrt mit dem Nibelungen Express, Kaffee / Tee und 1 Stück Kuchen in der Kaffeemühle

Mitglieder des Vereins € 15,00
Kinder von Vereinsmitgliedern (bis 14 Jahre) € 5,00
Nicht-Mitglieder € 31,00
Kinder von Nicht-Mitgliedern € 12,00

Nicht enthalten sind An- und Rückreise, Parkplatzkosten und Mahlzeit im Restaurant „zur Börse“

Bitte meldet euch bis spätestens 2. April 2018 per Email (siehe Kontakt) mit diesen Informationen an:

  • Teilnehmeranzahl Erwachsene und Kinder
  • Altersangabe bei den Kindern
  • Könnt ihr eine Mitfahrtgelegenheit anbieten, oder sucht ihr eine?
  • Wo wollt ihr uns treffen (in Xanten im Restaurant „zur Börse“ oder auf dem Kastelenplein Eindhoven)?

Bitte überweist den Kostenbeitrag bis zum 2. April 2018 auf unser Vereinskonto.

Veranstaltungen 2018

Hier sind die Termine für 2018. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen, und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden. Die meisten Veranstaltungen sind für Vereinsmitglieder gedacht. Beim Stammtisch und dem Ausflug sind alle Interessierten willkommen.

Fr., 26. Jan. Buchclub
Sa., 24. Feb. Schwimmen mit der Kinder-AG
Sa., 24. März Pot-Luck Abend
Mi., 28. März Eier färben mit der Kinder-AG
Di., 3. April Mitgliederversammlung abends
Fr., 6. April 20:15 Uhr Der Buchclub bespricht „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf
So., 8. April Ausflug in die Römerstad Xanten
Fr., 25. Mai Stammtisch ab 20:00 Uhr im Natlab
Sa., 2. Juni Pot-Luck Abend
Mi., 6. Juni Spielplatztreffen Klimbim Waalre
verschoben Ausflug in das Philips Apparatemuseeum
Fr., 29. Juni Stammtisch ab 20:00 Uhr im Natlab
Sa., 1. Sept. Sommerfest für Mitglieder
Fr. 21. Sept. Stammtisch ab 20:00 Uhr im Natlab
Sa., 27. Okt. Herbstwanderung
Sa., 10. Nov. Pot-Luck Abend
Fr., 23. Nov. Stammtisch ab 20:00 Uhr im Natlab
Mi. 12. Dez. Weihnachtsbäckerei
So., 16. Dez. Weihnachtsfeier

 

Externe Seite: Europäischer Schulmusikpreis

Zum achten Mal in Folge schreibt der Branchenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche SOMM – Society Of Music Merchants e. V. den Europäische SchulmusikPreis (ESP). Der ESP würdigt herausragende Leistungen von Lehrern im Bereich Musikpädagogik und Musikvermittlung an allgemeinbildenden Schulen. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen der Musikmesse 2018 in Frankfurt am Main statt.

Mit dem ESP sind Lehrer an Schulen aus dem deutschsprachigen Raum sowie deutschen Schulen im europäischen Ausland dazu aufgerufen ihre innovativen Methoden und Projekte aus dem instrumentalen Musikunterricht für das Schuljahr 2017/18 in einem fünfminütigen Video prozessorientiert und nachvollziehbar festzuhalten.

Die Einreichungsfrist startet am 2. Januar und geht bis zum 28. Februar 2018. Alle Einreichungen sind unter www.europaeischer-schulmusik-preis.eu anzumelden.

Hinweis: Dies ist ein „externer Link“, d.h. er verweist nicht auf Inhalte des Deutsch-Niederländischen Vereins Eindhoven. Für den Inhalt ist die externe Seite verantwortlich.

Externe Seite: Wohnen und Arbeiten in der Grenzregion: Grenzinfopunkt

Die Seite www.grenzinfopunkt.eu informiert Bürgerinnen und Bürger aus den Niederlanden, Belgien oder Deutschland, die im jeweiligen Nachbarland arbeiten oder wohnen.
Sie weist auch auf den nächstgelegenen GrenzInfoPunkt hin, bei dem man sich persönlich, schriftlich oder telefonisch kostenlos beraten lassen kann.
Grenzgänger können sich hier zu wichtigen Themen informieren, wie zum Beispiel über Steuern, Rentenansprüche oder die Regelung der Krankenversicherung. Grenzinfopunkte arbeiten zusammen mit SVB – Bureau voor Duitse Zaken, UWV, Agentur für Arbeit und der Gewerkschaften DGB, FNV und CNV. Außerdem gibt es eine enge Kooperation mit dem Finanzamt und Belastingdienst.

Joseph-von-Eichendorff-Liederwettbewerb 2017

Die Deutsche Gesellschaft e. V. in Berlin lädt zu einem Wettbewerb ein:

Der internationale Joseph-von-Eichendorff-Liederwettbewerb 2017 ist gestartet. Unter dem Motto „Schläft ein Lied in allen Dingen“ und unter Schirmherrschaft von Hartmut Koschyk MdB können sich bis zum 30.09.2017 junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren mit Lebensmittelpunkt im Ausland beteiligen. Den Gewinnern winken Preisgelder und öffentliche Aufführungen in Berlin.

Veranstaltungen 2017

Hier sind die Termine für 2017. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen, und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden. Die meisten Veranstaltungen sind für Vereinsmitglieder gedacht. Beim Stammtisch und dem Ausflug sind alle Interessierten willkommen.

Ganzjährig Buchclub
Fr., 27. Jan Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Sa., 18. Feb. Pot-Luck Abend ab 19:00 Uhr
Sa., 18. März 14-17 Uhr, Schwimmen mit der Kinder-AG im IJzeren Man in Weert.
Fr., 31. März Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Sa., 8. April Pot-Luck Abend
Di., 9. Mai Mitgliederversammlung abends
Fr., 12. Mai Buchclub um 20:15 Uhr: „Die Buchdiebin“ von Markus Zusak
Fr., 19. Mai Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
So., 18. Juni Ausflug nach Delft
Mi. 28. Juni Spielplatztreffen Klimbim Waalre 14:00 Uhr
Fr., 7. Juli Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Zo., 28. Aug. Sommerfest für Mitglieder
Sa., 9. Sept. Eselreiten und Picknick
Fr., 29. Sep. Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab-Café
Sa., 7. Okt. Herbstwanderung. Start um 14:00 bei der Hut van Mie Pils.
Fr., 3. Nov. Buchclub: „Baba Dunjas letzte Liebe“ von Alina Bronsky
Sa., 4. Nov. Pot-Luck Abend
Fr., 17. Nov. Stammtisch ab 20:00 Uhr im NatLab
Mi. 6. Dez. Weihnachtsbäckerei ab 13:30
So., 10. Dez. Weihnachtsfeier ab 14:30

 

Veranstaltungen 2016

Hier sind die festen Termine für 2016. Weitere Veranstaltungen können noch hinzukommen, und manchmal müssen auch die festen Termine verschoben werden. Die meisten Veranstaltungen sind für Vereinsmitglieder gedacht. Beim Stammtisch und dem Ausflug sind alle Interessierten willkommen.

Sa., 27. Feb. Pot-Luck Abend
Di., 8. März Mitgliederversammlung ab 19:30
Fr., 25. März Stammtisch im NatLab
So., 17. April Ausflug nach Maastricht
Fr., 27. Mai Stammtisch im NatLab
So., 3. Juli Sommerfest
Sa., 10. Sep. Wanderstock Basteln ab 13:30 in der Strabrechtsen Heide
Sa., 10. Sep. Pot-Luck Abend ab 19:00
Fr., 30. Sep. Stammtisch im NatLab
Sept. Buchclub
Okt. Herbstwanderung fällt aus
Sa., 19. Nov. Pot-Luck Abend ab 19:00
Fr., 25. Nov. Stammtisch im NatLab
Mi., 7. Dez. Weihnachtsbacken für Kinder
So., 11. Dez Weihnachtsfeier

 

Einladung zum Buchclub

Liebe Mitglieder,

seit einiger Zeit denken wir schon über die Gründung eines Buchclubs nach. Dabei möchten wir mit anderen Interessierten zusammen Bücher lesen und darüber in geselliger Runde diskutieren.
Wer von euch hat Interesse um mitzumachen? Vielleicht kennt ihr ja auch noch andere Leute auβerhalb des Vereins, die gerne zusammen lesen wollen. Wir freuen uns über alle Literaturliebhaber!

Qua Organisation haben wir uns das Folgende überlegt:

  • Treffen alle acht Wochen an einem Freitagabend.
  • Reihum zu Hause bei den Mitgliedern.
  • Als erstes wollen wir das Buch  „Altes Land“ von Dörte Hansen lesen ( ISBN 978-3-8135-0647-1 ).
  • Start: September 2016 (nach Absprache).
  • Interessierte können sich bei buchclub@dnleindhoven.nl melden

Wer Lust hat, kann das Buch ja schon mal in den Sommerferien lesen.
Wir wünschen euch einen wunderbaren (Lese-)Sommer.

Herzliche Grüβe von
Caterine und Elke

Deutschsprachige Vereine in den Niederlanden

Schon gewußt?

In den Niederlanden gibt es viele Vereine, die deutschsprachige Veranstaltungen anbieten. Aktuell bietet zum Beispiel die Stiftung Literaturhaus Deutsche Bibliothek in Den Haag die Lesung „Neubrasilien“ zum Thema Aus- und Einwanderung am 17. November an. Veranstaltungsort ist das Goethe Institut in Amsterdam. Es gibt auch ein Programm am 21. November für Kinder ab 4 Jahren.

Ein anderer Verein ist die Deutsch-Nieder­ländis­che Gesell­schaft zu Aachen. Sie vertieft die deutsch-nieder­län­dischen Bez­iehun­gen auf wirtschaft­li­chem und in­ter­kul­turellem Ge­biet.

Und es gibt noch viele mehr. Eine Suche im Netz lohnt sich sicher!

Wer nicht so weit fahren möchte, findet auch in unserer Vereinsbibliothek Kinderbücher zum Vor-, Selbst- oder Nachlesen.